Nachrichten Liste

Patrick "Pata Quelix" Beck Seit nun vielen Jahren ist Pata fester Bestandteil des FC Triesenberg. Ob als Spieler, als Helfer für diverse Events oder auch als Cheftrainer unseres Bärger 2, sicher ist, dass Pata immer vollen Einsatz gibt. Als Trainer konnte er sich durch seine Fördernde, aber auch gleichzeitig Fordernde Trainingsmethoden den Spitznamen Quelix einfangen. Doch nicht nur als Trainer versucht er die zweite Mannschaft zu Höchstleistungen anzutreiben, so schnürt sich Pata auch meist selbst die Schuhe und gibt auf dem Platz alles. Ob als Verteidiger, Mittelfeldspieler oder als hängender Stürmer, Pata weiss auf allen Positionen zu überzeugen. Lieber Pata, ein riesen Dankeschön für deine Treue, deinen Einsatz und deine Zuverlässigkeit. Solche Mitglieder machen uns aus. Wir wünschen Dir einen schönen Geburtstag, viel Gesundheit und nur das Beste.

2022 (Kommentare: 0)

FC Triesenberg 1 - FC Rebstein 1 1:4 Es hat einfach nicht sein wollen. Wie so oft in den letzten Wochen kommt nach einem überragenden Sieg (3:2 gegen den USV 2) eine ernüchternde Niederlage. Das Resultat lässt ein einseitiges Spiel vermuten, was aber keineswegs der Fall war. So sah sich das Bärger 1 zwar relativ früh mit einem Rückstand konfrontiert, konnte anschliessend das Spieldiktat aber komplett an sich reissen. Nach einigen guten Chancen sorgte Ale Crescenti endlich für den viel umjubelten Ausgleich. Auch beim Stand von 1:1 hatte das Bärger 1 noch mehrere gute Chancen, verpasste es jedoch mit einer Führung in die Pause zu gehen. Man kann, um nicht zu sagen man muss, ebenso gut mit einer Führung in die Kabine gehen. In den zweiten 45 Minuten lief leider so gar nichts mehr zusammen. Der offensive Powerfussball der ersten Halbzeit schien komplett verschwunden. So kam es wie es kommen musste und unsere Leitafighter wurden für die verpassten Chancen aus dem ersten Durchgang bestraft. Schlussendlich steht eine unnötige 1:4 Niederlage zu buche. Schade! Jetzt heisst es Mund abwischen, nach vorne schauen und nächste Woche in Staad wieder einen Dreier einfahren. #HoppTriesabärg #bärger1

2022 (Kommentare: 0)

FC Ruggell 2 - FC Triesenberg 2, 5:0 Eine engagierte Leistung unserer zweiten Mannschaft endet in einer verdienten Niederlage im Derby gegen den FC Ruggell. In der dritten Halbzeit konnten unsere Jungs wenigstens den verdienten Revanchesieg einfahren. Nächste Woche geht‘s dann zuhause auf der Leita weiter gegen den FC Heiden.

2022 (Kommentare: 0)

FC Triesenberg 1 - FC Rebstein 1 Samstagnachmittag, Fussball, Leitawis, ds Bärger 1 gegen das punktgleiche Rebstein. Was will man mehr? Die Rückrunde unserer ersten Mannschaft ist bis hierhin ein einziges auf und ab. Nach dem hart umkämpften Derbysieg in Eschen kommt nun der FC Rebstein auf die Leitawis. Die Mannen von Cheftrainer Ale Haas werden alles daran setzen mit dem nächsten Dreier weiter nach oben zu klettern in der Tabelle der 3. Liga. Anpfiff auf der Leitawis ist um 17:00 Uhr, wir freuen uns auf soviel Unterstützung wie möglich. Ab 14:30 Uhr spielen unsere C-Junioren ebenfalls auf der Leitawis gegen den FC Sargans. #HoppTriesabärg #bärger1 #Cjunioren #ezgeidäts

2022 (Kommentare: 0)

FC Ruggell 2 - FC Triesenberg 2 Heute heisst es wieder Derbytime. Unser Bärger 2 trifft heute in Ruggell auf den aktuellen Tabellenführer der 4. Liga, Gruppe 3. Was könnte es also schöneres geben, als heute Abend einen Dreier gegen die Unterländer einzufahren? Auch in Hinblick auf die letzten drei Partien könnte man durch einen Sieg heute mit breiter Brust weiterziehen. Dadurch dass der direkte Konkurrent letzte Woche gut punktete, hat unsere zweite Mannschaft im Moment die rote Laterne. Diese gilt es natürlich schnellstmöglich wieder abzugeben und daher gelten nur noch Punkte! Es ist also heute jede Unterstützung gefragt🔵🟡

2022 (Kommentare: 0)