Nachrichten Liste

FC - Unterhaltungsabend 2018

Liebe Freunde des FC Triesenberg, es ist wieder soweit...

Am Samstag, den 24. November 2018, um 20 Uhr findet wieder unser jährlicher Unterhaltungsabend im Dorfsaal der Gemeinde Triesenberg statt.

Für ein abwechlungsreiches Programm sorgen die Junioren und Juniorinnen, die erste und die zweite Mannschaft und natürlich auch wieder die Theatergruppe. Für die musikalische Unterstützung konnten wir wie schon im Vorjahr die Triesenberger Band Mindless gewinnen.

Es gibt selbstverständlich einen Barbetrieb und auch die Tombolaziehung wird wie immer live auf der Bühne stattfinden.

Türöffnung ist um 18:30 Uhr. Kinder bis 16 Jahren haben freien Eintritt. Es gibt keinen Vorverkauf, nur eine Abendkasse.

Reserviert euch das Datum und kommt vorbei. Ihr werdet es nicht bereuen.

Der FC Triesenberg freut sich auf euer Kommen.

2018 von (Kommentare: 0)

Unterhaltungsabend FC Triesenberg

2018 (Kommentare: 0)

Liebe Freunde des FC Triesenberg, es ist wieder soweit... Am Samstag, den 24. November 2018, um 20 Uhr findet wieder unser jährlicher Unterhaltungsabend im Dorfsaal der Gemeinde Triesenberg statt. Für ein abwechlungsreiches Programm sorgen die Junioren und Juniorinnen, die erste und die zweite Mannschaft und natürlich auch wieder die Theatergruppe. Für die musikalische Unterstützung konnten wir wie schon im Vorjahr die Triesenberger Band Mindless gewinnen. Es gibt selbstverständlich einen Barbetrieb und auch die Tombolaziehung wird wie immer live auf der Bühne stattfinden. Türöffnung ist um 18:30 Uhr. Kinder bis 16 Jahren haben freien Eintritt. Es gibt keinen Vorverkauf, nur eine Abendkasse. Reserviert euch das Datum und kommt vorbei. Ihr werdet es nicht bereuen. Der FC Triesenberg freut sich auf euer Kommen.

2018 (Kommentare: 0)

Schützenfest zum Hinrundenabschluss Die 1. Mannschaft des FC Triesenberg konnte seine Fans beim letzten Heimspiel der Hinrunde der Saison 2018/2019 nochmals so richtig verwöhnen und schickte den FC Heiden mit einer deutlichen Packung von 9:1-Toren wieder nach Hause. Das Schützenfest eröffnete der von der 2. Mannschaft ausgeliehene Kevin Beck mit einem Doppelpack in der 7. und 20. Minuten und schnell war in diesem Spiel klar, dass es nur einen Sieger geben kann. Die Heidener vermochten die Bärger nur kurz zu schocken, denn nur eine Minute nach dem 2:0 konnten die Gäste mit dem ersten richtigen Angriff auf 2:1 verkürzen. Torschütze war Mark Belak mit einem sehenswerten Schuss aus gut und gerne 35 Metern. Doch noch vor der Pause erspielten sich die Bärger wieder eine konfortable Führung, denn in der 42. Minute traf Julian Beck zum 3:1 und nur eine Zeigerumdrehung später Reto Tscherfinger gar zum 4:1. Dieses Resultat nach 45. Minuten war auch in dieser Höhe mehr als verdient. Nach dem Pausentee das gleiche Bild. Die Bärger spielten sich in einen wahren Rausch und die Heidener versuchten nur noch Schadensbegrenzung zu betreiben, dies auch nur noch mit 10 Mann, da Loris Ulmann bereits nach 32. Spielminuten mit Gelb/Rot des Feldes verwiesen wurde. Das mit der Schadensbegrenzung klappte für die Gäste nur bedingt und die Bärger erhöhten das Score nach Toren von Adriano Lipovac (55.), zweimal Jonas Sprenger (58. mittels hervorragendem Freistoss und 71.), erneut Reto Tscherfinger (83.) und ebenfalls mit seinem zweiten Treffer Julian Beck (84.) auf 9:1, welches auch in dieser Höhe absolut verdient war. Somit beenden die Bärger die Hinrunde mit 25 Punkten und nur aufgrund der höheren Strafpunkte auf dem dritten Platz, punktgleich mit dem FC Rüthi. Tabellenführer ist mit 28. Punkten der FC Rheineck. Die Bärger gehen nun erst einmal in die wohlverdiente Winterpause. Weiter geht die Saison 2018/2019 erst im April nächsten Jahres. Bis dahin wünscht der FC Triesenberg allen seinen Spielern, Betreuern, Mitarbeitern und natürlich seinen Fans einen schönen Winter und bis zum nächsten Jahr. 🇱🇮 ⚽️

2018 (Kommentare: 0)

Heute um 17 Uhr trifft der FC Triesenberg zum letzten Hinrundenspiel zuhause auf den FC Heiden. Unsere Jungs wollen sich mit allen Mitteln mit einem Heimsieg in die Winterpause verabschieden. Unterstützt die 1. Mannschaft ein letztes Mal in diesem Jahr und kommt zum Spiel. Bei traumhaften Wetter wird um 17 Uhr angepfiffen. Hopp FC Triesabärg 🇱🇮🇱🇮🇱🇮

2018 (Kommentare: 0)