April 2019

Das erste Heimspiel der Rückrunde 2018/2019 gegen KF Dardania St.Gallen findet defintiv statt. Anstoss ist um 17 Uhr. Das Spiel stand wegen des vielen Neuschnees auf der Kippe. Aber der Vorstand des FC Triesenberg hat dank grossem Einsatz dafür gesorgt, dass der Platz bespielbar ist. ⚽️⚽️⚽️

2019 (Kommentare: 0)

1:1 im Fl-Derby gegen die dritte Garde des USV Eschen/Mauren...

2019 (Kommentare: 0)

Erstes Heimspiel der 1. Mannschaft Nach dem fulminanten Rückrundenstart letzte Woche in Diepoldsau (6:1-Sieg) steht für die Bärger heute das erste Heimspiel an. Zu Gast ist um 17 Uhr KF Dardania St. Gallen. Mit den Dardaniern hat der FC Triesenberg noch eine offene Rechnung, denn das Hinspiel in St. Gallen ging klar verloren. Die Männer vom Trainer Thomas Beck würden sich wie immer über zahlreiche Unterstützung seiner Fans freuen. Hopp Triesabärg ⚽️⚽️⚽️

2019 (Kommentare: 0)

Rückrundenstart - DERBYTIME! Das Bärger 2 hat sich in den letzten Wochen und Monaten in der Vorbereitung mächtig abgerackert und möchte im heutigen ersten Rückrundenspiel nun die Früchte dafür ernten. Wie man Spiele gewinnt hat die Elf um Trainer Gerster und Co-Trainer "Bomber" bereits beim Garagen Mahlknecht Wintercup (FC Trübbach) gezeigt - dort holte man sich gleich mal den Titel. Im Kräftemessen gegen den FL-Kontrahenten USV Eschen/Mauren III soll nun der nächste Vollerfolg verbucht werden. Zumal die Leitawis-Kicker noch eine Rechnung mit den Unterländern offen haben - im Hinspiel unterlag man äusserst knapp mit 2:3. Das Trainer-Duo kann auf eine schlagkräftige Truppe zurückgreifen - bis auf Stammtorhüter P. Schädler sind alle Akteure in bester Verfassung und bereit, den USVlern die Grenzen aufzuzeigen. Schaut heute ab 20 Uhr doch im Sportpark in Eschen vorbei und erlebt ein Derby der Extraklasse!!! #Derbytime #weiterimmerweiter #jetzhäwersch

2019 (Kommentare: 0)

Wintercupsieger FC Triesenberg 2 Neben dem erfolgreichen Start der 1. Mannschaft in die Rückrunde schrieb die 2. Mannschaft der Bärger am vergangenen Samstag Sportgeschichte. Drei Spiele, drei Siege, drei Mal 1:0. So hiess am Ende die beeindruckende Bilanz. „S‘Bärger 2“ konnte im Finale des „Garagen Mahlknecht Wintercups“ den Titel einstreichen und ist somit der erste Champion dieser ehrwürdigen Trophäe. Im Namen des ganzen Vereins gratulieren wir dem Team des Trainerduos Andreas Gerster und Robert Sele zum starken Turnier. #garagenmahlknechtwintercup FC Trübbach Hoffentlich wird die Rückrunde genau so erfolgreich. Hopp Triesabärg ⚽️⚽️⚽️

2019 (Kommentare: 0)