Nachrichten Liste

Eröffnung Sportanlagen Leitawis ⚽️🎾 Zur offiziellen Eröffnung der Sportanlagen Leitawis vom kommenden Samstag, 29. Juni haben die Vereine ein attraktives Programm zusammen gestellt. Die Gemeinde und wir freuen uns auf Euren Besuch. ☀️☀️☀️

2019 (Kommentare: 0)

Saison 2019/2020 Am vergangenen Wochenende wurde die Gruppeneinteilung der 3. Liga fixiert. Das sind also in der kommenden Saison die Gegner der Bärger. Am Interessantesten wird sicher das Derby gegen die Aufsteiger aus der 4. Liga, den FC Triesen. Hopp FC Triesabärg ⚽️⚽️⚽️🇱🇮️

2019 (Kommentare: 0)

Unserem Spieler Joel Scherrer wünschen wir zu seinem heutigen Geburtstag alles Gute 🥳

2019 (Kommentare: 0)

Zum Schluss einen 7:3-Sieg Die 1. Mannschaft des FC Triesenberg hat es am letzten Spieltag zuhause gegen den FC Speicher nochmal so richtig krachen lassen und den Gegner aus Appenzell gleich mit 7:3-Toren besiegt. Vor dem Spiel wurden noch drei Spieler, welche den Verein leider im Sommer verlassen, verabschiedet. Adriano Lipovac kehrt nach drei Jahren FC Triesenberg zu seinem Stammverein FC Mels zurück. Dorthin wird ihn Mathias Barandun begleiten. Er spielte insgesamt viereinhalb Jahre für die Bärger und erzielte dabei jede Menge Tore. Der dritte im Bunde ist Sven Beck. Er nimmt sich nach sechs Jahren FC Triesenberg eine Auszeit und will fussballerisch ein wenig kürzertreten. In diversen Gesprächen nach dem Spiel wird aber bei allen drei Spielern nicht ausgeschlossen, dass sie irgendwann wieder die Farben der Bärger tragen werden. Rein ins Spiel. Schon nach acht gespielten Minuten durften die Zuschauer auf der Sportanlage Leitawis bei herrlichem Wetter das erste Mal jubeln. Rony Hanselmann war über rechts allen Verteidigern enteilt und schob lässig zum 1:0 ein. Die Bärger machten von Anfang an ordentlich Dampf und legten in der 14. und 19. Spielminute durch zwei Tore von Diego Mazzini nach. Nur fünf Zeigerumdrehungen später jubelten die Bärger erneut, diesmal war der Torschütze Julian Beck. Und damit noch nicht genug, denn in der 27. Spielminute durfte sich auch Adriano Lipovac in seinem letzten Spiel auf der Leitawis in die Torschützenliste eintragen. Es war noch keine halbe Stunde gespielt, da stand es schon 5:0 für das Heimteam. Bis zur Pause passierte anschliessend nichts mehr. Nach der Pause liessen es die Bärger ein wenig ruhiger angehen, allerdings nicht mit dem Toreschiessen. Auch Mathias Barandun wollte bei seinem letzten Auftritt auf der Leitawis zeigen was er kann und liess an der Strafraumgrenze fünf Appenzeller Spieler aussteigen und legte den Ball mit einem klasse Abschluss in den linken Winkel. Einfach herrlich. Im direkten Gegenzug erzielten die Appenzeller durch Christian Brunner den Anschlusstreffer, doch keine Minute später erzielte der eingewechselte Reto Tscherfinger das 7:1. Danach waren nur noch die Gäste mit Tore erzielen an der Reihe und erzielten durch Christian Brunner (71. / 80.) noch zwei Treffer zum 7:3-Endstand. Der Sieg der Bärger ging auch in dieser Höhe absolut in Ordnung. So beendet die erste Mannschaft des FC Triesenberg die Saison mit 43 Punkten und einem Torverhältnis von 85:43 auf dem vierten Rang. Bester Torschütze war Mathias Barandun mit starken 22 Treffern. Der FC Triesenberg möchte sich bei den zahlreichen Zuschauern und natürlich auch den Sponsoren, ohne sie wäre diese Saison nicht möglich gewesen, für die tolle Unterstützung während der gesamten Saison bedanken. Natürlich gilt auch den drei Spielern, welche den Verein verlassen ein grosser Dank für ihren grandiosen Einsatz. Im Namen des gesamten Vereins wünschen wir einen schönen Sommer. Bleibt sportlich ⚽️🇱🇮️

2019 (Kommentare: 0)

Liebe Fussballfreunde Heute bestreitet die 1. Mannschaft des FC Triesenberg ihr letztes Spiel der Saison 2018/2019 und das zuhause gegen den FC Speicher. Wir würden uns freuen, wenn ihr uns nochmal so richtig tatkräftig unterstützt und wir die Saison gemeinsam und erfolgreich beenden können. Anstoss ist um 16 Uhr. Hopp Triesabärg ⚽️⚽️⚽️🇱🇮

2019 (Kommentare: 0)